FATRAFOL 810/V

FATRAFOL 810/V (810) ist durch Polyestergitter vertstärkt und ist vor allem zur Ausführung einschichtiger Bahnen des Flachdachbelages bestimmt, die am Untergrund mechanisch befestigt sind. Die Bahn ist UV-Stabil und kann Witterungseinflüssen direkt ausgesetzt werden.

FATRAFOL 810/V

Gebrauchsanweisung

Die Bahnen können nur von zertifizierten Verlegefirmen installiert werden. Die Verlegung darf nur dem Technischen Handbuch FATRAFOL-S des Herstellers nach durchgeführt werden.


Spezifikationen

  • Kunststoffdachbahn auf Basis vom weichen PVC (PVC-P), verstärkt durch PES-Gitter
  • UV-beständig, kann den Witterungseinflüssen direkt ausgesetzt werden
  • Brandlastbeständigkeit Broof T1 oder Broof T3
  • Produziert durch mehrfache Extrusion, oder Lamination

Abmessungen

Dicke (mm)Breite (mm)Länge (m)Rolle (m²)
1,216502541,25
1,220502551,25
1,516502033
1,520502041
1,8165016,527,225
1,8205016,533,825
2,016501524,75
2,020501530,75

Farbausführung
  •  
    RAL 3016
  •  
    RAL 5015
  •  
    RAL 6000
  •  
    RAL 7012
  •  
    RAL 7016
  •  
    RAL 7035
  •  
    RAL 7047
  •  
    RAL 8004
  •  
    RAL 9010

Referenzen


Zum Herunterladen

katalog
  • 3D DETAILS FATRAFOL S
    • 3D DETAILS FATRAFOL S
    • DATENBLATT FATRAFOL 810_V
    • DATENBLATT FATRAFOL 810
    • CERTIFICATE OF CONFORMITY
    • TECHNISCHES HANDBUCH FATRAFOL S
    • DETAILS FATRAFOL S
    • LEISTUNGSERKLÄRUNG FATRAFOL 810 T1
    • LEISTUNGSERKLÄRUNG FATRAFOL 810 T3
    • LEISTUNGSERKLÄRUNG FATRAFOL 810V T1
    • LEISTUNGSERKLÄRUNG FATRAFOL 810V T2
    • LEISTUNGSERKLÄRUNG FATRAFOL 810V T3