FATRAFAST

FATRAFAST ist ein PVC-P-Profil mit Aluminiumverstärkung, das für die Befestigung mit Heißluftschweißen auf der Wasserabdichtungsschicht des Daches aus mechanisch verankerter FATRAFOL-Dachbahn vorgesehen ist.

FATRAFAST

gebrauchsanweisung

Das Profil ist für den Einbau verschiedener Konstruktionselemente (z.B. Verteilergitter, Konstruktionen für Photovoltaikpaneele, technische Anlagen, Klimaanlagen, Solarheizungen usw.) vorgesehen.

Das Profil wird nur für die Verlegung auf Flachdächern empfohlen, d.h. bis zu einer Dachneigung von 5°. Die empfohlene Mindeststärke der Wasserabdichtungsbahn für die Verlegung der Profile beträgt 1,80 mm.


ANWENDUNG

FATRAFAST besteht aus einem stranggepressten Vinylprofil und einer Aluminiumverstärkungseinlage (Vierkantprofil 20 x 25 mm), die an den Enden mit einem Stopfen versehen ist. Die seitlichen Kragen des Vinylprofils ermöglichen hochwertige Heißluftschweißung mit einer Breite von 30 mm auf beiden Seiten des Profils. 

Das FATRAFAST-Profil wird zu der FATRAFOL-Dichtungsbahn durch beidseitiges Heißluftschweißen mit einer manuellen oder automatischen Schweißmaschine befestigt. Die Schweißnähte werden immer über die gesamte Länge des Profils ausgeführt. Profilbewerbung – Video.


vorteile

  • Sicherer Anschluss an das Dachabdichtungssystem ohne Perforation der Dachbahn
  • Hohe Lebensdauer – vergleichbar mit der von FATRAFOL-Dichtungsbahnen
  • Gleichmäßige Krafteinleitung in die Dachtragkonstruktion
  • Geringe zusätzliche Dachbelastung

ABMESSUNGEN

ParameterWert
Höhe33 mm
Basisbreite95 mm
Dickemin. 2,0 mm
Länge1010 mm; 2020 mm

farbe
  •  
    RAL 7035

foto des Produkts


Zum Herunterladen

katalog
  • Anleitung zur Montage von FATRAFAST-Profilen
    • Anleitung zur Montage von FATRAFAST-Profilen
    • Datenblatt FATRAFAST
    • FATRAFAST FLUGBLATT