FATRAFOL 803, 803/V

FATRAFOL 803 (803/V) wurde gestaltet für Abdichtung von Untergrundbauten, vor allem denen, die hohes Druckwasser oder Sickerwasser widerstehen müßen, Des Weiteren, die Bahn wird in Projekten für Tunnele, verschiedene landwirtschaftliche Bauten, u.ä. eingesetzt. Sie beherrscht sehr gute chemische Beständigkeit zu ausgewählten Stoffen und bilden eine hervorragende Radonsperre.
FATRAFOL 803, 803/V

Verwendete Materialien

PVC-P

Gebrauchsanweisung

Die Bahnen können nur von zertifizierten Verlegefirmen installiert werden. Die Verlegung darf nur dem Technischen Handbuch FATRAFOL-H bzw. FATRAFOL-HP des Herstellers nach durchgeführt werden.


Spezifikationen

  • Nichtverstärkte Bahn auf Basis vom PVC-P
  • FATRAFOL 803 ist durch Walzen und Laminieren, FATRAFOL 803/V durch mehrfache Extrusion gefertigt
  • Ausgezeichnete chemische Beständigkeit gegen vielen anorganischen Säuren, Basen und deren Salzen
  • Dient als Abdichtungsbahn in doppeltem Abdichtungssystem, sog. Dual System Fatrafol-HP

Abmessungen

Name Dicke (mm) Breite (mm) Rollengewicht (kg) Rolle (m²)
FATRAFOL 803 1,0 1300 52 39
FATRAFOL 803 1,5 1300 52 26
FATRAFOL 803 2,0 1200 48 18
FATRAFOL 803/V 1,0 2000 79 60
FATRAFOL 803/V 1,5 2000 79 40
FATRAFOL 803/V 2,0 2000 79 30
FATRAFOL 803/V 3,0 2000 79 20

Farbausführung
  •  
    RAL 8025

Referenzen


Zum Herunterladen

katalog
  • TECHNISCHES HANDBUCH FATRAFOL HP
    • TECHNISCHES HANDBUCH FATRAFOL HP
    • DETAILS FATRAFOL HP
    • DATENBLATT F 803
    • TECHNISCHES HANDBUCH FATRAFOL-H
    • DETAILS FATRAFOL H
    • CERTIFICATE OF CONFORMITY F 803/V; F 803
    • LEISTUNGSERKLÄRUNG F 803/V
    • LEISTUNGSERKLÄRUNG F 803