Das Untergrundabdichtungssystem FATRAFOL-H dient als einschichtiges System der Abdichtung, wobei die PVC Bahn völlig eingebaut wird und schützt die Bauanlage vor Feuchtigkeit, Wassereinbruch oder verschiedenen Flüssigkeiten, Radonstrahlungen, usw. Die Anwendung ist sehr breit, geeignet für alle Arte der Unterbaukonstruktionen, sei es Gebäudefundamenten, Tunnel, u.a. Das System eignet sich für Objekte mit unterschiedlicher Korrosionsbeanspruchung. Vielseitige Nutzbarkeit des Systems FATRAFOL-H zeichnet sich durch große Vielfältigkeit, gegenseitige Kompatibilität der einzelnen Materialien und ihre Austauschbarkeit einen für den anderen. Für Bauten mit höchsten Anforderungen an die Abdichtungssicherheit ist das System Fatrafol HP gestaltet.

Vorteile des Produkts

  • Komplettes Abdichtungssystem einschließlich sämtlichen Zubehörs
  • Eigene Entwicklung der Bahnen und bestätigte Kompatibilität des Zubehörs
  • Umfangreiches Angebot an zertifizierte Verlegefirmen
  • Beständigkeit gegen das Wirken von aggressivem Grundwasser
  • Hervorragende Radonabdichtung
  • Möglichkeit der Kontrolle der Schweißnähte durch Unterdruck, bzw. Überdruck
  • Funktionszuverlässigkeit und lange Nutzungsdauer
  • Gesundheit- und Öko-schonend

Spezifikationen

ABDICHTUNG GEGEN DRUCKWASSER

  1. FATRATEX Geotextilie
  2. Schutzstrich aus Beton
  3. FATRAFOL 803 (803/V, 803/VS) PVC-P Bahn
  4. Stahlbeton – Untergrundwand
  5. Bodenplatte
  6. FATRATEX Geotextilie

Spezifikationen

ABDICHTUNG GEGEN BODENFEUCHTIGKEIT

  1. Tragende Konstruktion des Objekts
  2. FATRATEX–Trennschicht
  3. FATRAFOL 803, 803V, Stafol 914
  4. Betonfundamentplatte
  5. Fußbodenschicht
popisky_rezu_6A_op

Zum Herunterladen

katalog
  • ABDICHTUNGSBAHNEN KATALOG
    • ABDICHTUNGSBAHNEN KATALOG
    • REFERENZKATALOG
    • DETAILS FATRAFOL H
    • TECHNISCHES HANDBUCH FATRAFOL H