Dach mit Auflast und Gründach

Die Befestigung der Abdichtungsbahnen durch Auflast ist am meisten vorkömmlich bei Dächern mit geringerem Flächenmaß, die auf dem Stahlbetonuntergrund aufgebaut sind. Die obere Begrünungsschicht wird von verschieden Pflanzen, Blumen, Büschen, usw., eingebaut. Die Auflastschicht kann lediglich eine statische Rolle spielen, z.B. in Form von der Beschüttung durch Kies, aber oft erfüllt auch die Rolle einer Betriebsschicht. Typischerweise handelt es sich um alle Arten von Dachterrassen mit begehbarer Fläche aus Betonplatten, Holzrost, oder bepflanzten Gründächern.

FATRAFOL 818/V-UV

Dach mit Auflast und Gründach

Spezifikationen

  1. Inneres „L“ Profil aus dem Blech FATRANYL
  2. Trenngewebe
  3. Dampfsperre
  4. FATRAFOL 810/V, 818/V-UV
  5. Wärmedämmung
  6. Tragende Konstruktion der Dachhaut
  7. Auflastschicht aus gewaschenem Flusskiesel
  8. FATRAFOL 818/V-UV (818)
  9. Wärmedämmung
  10. Vegetationsschichtenfolge
popisky_rezu_2A_op