FATRAFOL 807

Die Bahn FATRAFOL 807 ist auf PVC-P-Basis gefertigt und mit einer Unterlagenschicht aus PES-Gewebe an der unteren Oberfläche versehen. Sie ist für die Sanierung alter Asphaltdeckschichten von Flachdächern, zur zusätzlichen Wärmedämmung der Dachhaut ohne eine Montage von Auflast oder eine mechanische Verankerung bestimmt. Dank der unteren Schicht aus PES-Gewebe mit einem Flächengewicht von 300 g/m² kann der Bahn in direktem Kontakt mit dem Asphalt sein.
FATRAFOL 807

Verwendete Materialien

PVC-P

Gebrauchsanweisung

Die Bahnen können auf Bauten lediglich spezialisierte und zu diesem Zweck geschulte Firmen verlegen. Die Bahnen werden im Einklang mit den in der Konstruktionsvorschrift FATRAFOL-S festgelegten Grundsätzen angewendet.

Spezifikationen

  • Die Bahn auf PVC-P-Basis mit einer Unterlagenschicht aus PES-Vliesgewebe mit einem Flächengewicht von 300 g/m²
  • UV-beständig
  • Die Bahn kann direkten Witterungseinflüssen ausgesetzt sein
  • Dank der unteren Schicht kann sie in direktem Kontakt mit dem Asphalt sein

Abmessungen

Name Dicke (mm) Breite (mm) Rollengewicht (kg) Rolle (m²)
FATRAFOL 807 2,6 1300 47 20
Farbausführung
  •  
    dunkelgrau, RAL 7012
  •  
    hellgrau, RAL 7040

Referenzen

Zum Herunterladen

katalog
  • datenblatt-fatrafol_807_de
    • datenblatt-fatrafol_807_de
    • datenblatt-fatrafol_807_v_de